OBERARZT (m/w/d) 2059

  • Alle
  • 50XXX

Webseite HealthCare Personalmanagement GmbH

Personalberatung im Gesundheitswesen

Angebot-Nr: 2059

Einsatzgebiet: Nordrhein-Westfalen

Entwicklungschance in prosperierender Abteilung

Im Auftrag unseres Kunden suchen wir für ein in einer Großstadt in Nordrhein-Westfalen gelegenes Akademisches Lehrkrankenhaus zum nächstmöglichen Zeitpunkt – einen

OBERARZT (w/m/d)
Plastische und Ästhetische Chirurgie

Das moderne Gesundheits- und Pflegeunternehmen verfügt über 8 Krankenhäuser, 2 Rehabilitationskliniken, 19 Seniorenhäuser sowie weitere Einrichtungen und Dienstleistungen im Gesundheitswesen in der Region Köln-Bonn-Aachen-Wuppertal. Der hier vorgestellte Standort ist ein überregionales Versorgungskrankenhaus sowie Akademisches Lehrkrankenhaus. Hier werden jährlich rund 16.000 Patienten stationär und ca. 30.000 ambulant versorgt.

Die 2018 gegründete Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie (Stellenschlüssel: 1 CA – 3 OÄ – 4 AÄ) entwickelt sich überplanmäßig (jährlich ca. 250 DRG-Fälle mit einem CMI von 2,333 in 2019). Die Klinik verfügt aktuell über 15 Betten sowie ein bedarfsgerechtes Kontingent an Intensivbetten und operiert täglich im Zentral-OP. Seit 2020 verfügt die Klinik über eine durch den Chefarzt geleitete Privatpraxis gegenüber dem Krankenhaus, in der weitere Behandlungsräume für Ästhetische Chirurgie (Laser, Botox, Filler) zur Verfügung stehen. Im Mittelpunkt des Behandlungsspektrums stehen: • Rekonstruktive Plastische Chirurgie • Postbariatrische Chirurgie • Handchirurgie • Brustchirurgie

Gewünscht wird ein menschlich und fachlich qualifizierter Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie mit solider klinischer Expertise auf dem Fachgebiet. Gerne können Sie eigene Schwerpunkte (z.B. Lymphchirurgie) einbringen und etablieren.

Geboten werden Ihnen eine anspruchsvolle und dauerhaft ausgelegte Führungsaufgabe mit Gestaltungs- und Entscheidungsspielräumen sowie eine freundliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre. Die Dotierung erfolgt über eine der Position angemessene, leistungsgerechte und an die Entwicklung der Abteilung ausgerichtete Dotierung zzgl. Poolzulage und Bonus sowie eine Alterszusatzversorgung. Ihre Fort- und Weiterbildung sowie wissenschaftliche Forschung werden unterstützt. Das gesamte Haus überzeugt durch kurze Wege und effiziente Arbeitsabläufe sowie eine technisch hochmoderne Ausstattung.

 


Gerne machen wir Sie mit weiteren Details vertraut und freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenz 2059.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin ist Frau Jessica Schadewitz-Schäkel, Telefon: 0211-220589-31, Mobil: 0160-6795723, jessica.schadewitz-schaekel@healthcare-personal.de.

 

HealthCare Personalmanagement GmbH
Merowingerplatz 1, 40225 Düsseldorf
Telefon 0211 – 220 58 90, Telefax 0211 – 220 58 91
info@healthcare-personal.de / www.healthcare-personal.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an info@healthcare-personal.de

Jetzt bewerben   Bitte um Rückruf

Zurück zur Jobbörse