OBERARZT (m/w/d) 1770

  • Alle
  • 42XXX

Webseite HealthCare Personalmanagement GmbH

Personalberatung im Gesundheitswesen

Angebot-Nr: 1770

Einsatzort: Nordrhein-Westfalen

Für ein in einer Großstadt im westlichen NRW gelegenes Akademisches Lehrkrankenhaus suchen wir – zum nächstmöglichen Zeitpunkt – einen

OBERARZT (m/w/d)

Innere Medizin / Diabetologie

Zu dem katholischen Verbund im Südwesten von Nordrhein-Westfalen gehören acht modern ausgestattete Krankenhäuser, zwei Rehabilitationskliniken, 19 Seniorenhäuser sowie weitere Einrichtungen und Dienstleistungen im Gesundheitswesen. Mit über 6.800 Mitarbeitern ist er ein bedeutender Arbeitgeber in seiner Region. Für die Versorgung von jährlich rund 12.000 stationären Patienten hält das hier vorgestellte Haus der gehobenen Regelversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus rund 500 Betten vor, weitere 21.000 Patienten werden jährlich ambulant behandelt.

Die Klinik für Gastroenterologie, Hepatologie und Diabetologie

… verfügt über 40 Betten und behandelt – bei nachhaltig steigenden Fallzahlen – pro Jahr ca. 2.000 Patienten stationär (CMI: 0,865, durchschnittliche Verweildauer: 5,9 Tage), davon 20% mit Diabetes. Der Bereich Diabetologie soll weiter ausgebaut und als Abteilung/Sektion innerhalb der Gastroenterologie etabliert werden. Die ärztliche Kompetenz verteilt sich auf den Stellenschlüssel: 1-6-5 (davon 1 OA und 1 Assistent Diabetologie). Die Klinik ist Teil des zertifizierten Darmzentrums und nimmt innerhalb des Verbundes eine zentrale Rolle für die Behandlung von Erkrankungen des Gastrointestinaltraktes ein (ca. 6.500 Endoskopien p. a.).

Gesucht wird ein Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin mit der Zusatzbezeichnung Diabetologie sowie mehrjähriger und umfassender Erfahrung im Bereich Diabetologie. Sie überzeugen durch Engagement, Empathie sowie Organisationstalent, arbeiten selbständig und eigenverantwortlich und verstehen sich abteilungsintern, interdisziplinär und im Rahmen der Zusammenarbeit mit niedergelassenen Kollegen auf eine kollegiale Zusammenarbeit.

Geboten wird Ihnen

… eine langfristige Perspektive in einer expandierenden Klinik mit einer zukunftweisenden Unternehmensstruktur, die Ihnen sehr viele Möglichkeiten zur weiteren Gestaltung und Verantwortung offen lässt und Ihr persönliches Engagement wertschätzt. Die Vergütung ist individuell verhandelbar. Ihre Fort- und Weiterbildung wird großzügig unterstützt. Es wird ein KV-Sitz vorgehalten, der partiell diabetologisch genutzt werden kann. Die Etablierung der Telemedizin ist zusätzlich möglich und wird von Seiten der Klinikleitung unterstützt. Der Chefarzt der Klinik ist Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie, Diabetologie, Medikamentöse Tumortherapie sowie Labordiagnostik.

Der Standort ist eine Universitätsstadt mit rund 350.000 Einwohnern.

 


 

Gerne machen wir Sie mit weiteren Details vertraut und freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenz 1770.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin ist Frau Heike Witteler, Telefon: 0211-220589-35, Mobil: 0151-62509114, heike.witteler@healthcare-personal.de.

 

HealthCare Personalmanagement GmbH
Merowingerplatz 1, 40225 Düsseldorf
Telefon 0211 – 220 58 90, Telefax 0211 – 220 58 91
info@healthcare-personal.de / www.healthcare-personal.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an info@healthcare-personal.de

Jetzt bewerben   Bitte um Rückruf

Zurück zur Jobbörse