OBERARZT (m/w/d) 2006

  • Alle
  • 45XXX

Webseite HealthCare Personalmanagement GmbH

Personalberatung im Gesundheitswesen

Angebot-Nr: 2006

Einsatzort: Ruhrgebiet

Eine spannende Herausforderung

Im Rahmen des Aufbaus einer pneumologischen Frührehabilitation suchen wir für ein im nördlichen Ruhrgebiet gelegenes Akademisches Lehrkrankenhaus zum nächstmöglichen Zeitpunkt – einen

OBERARZT (m/w/d)

als Bereichsleitung Frührehabilitation

Der Klinikverbund ist mit vier Betriebsstätten und 29 medizinischen Fachabteilungen die größte Klinikgesellschaft im nördlichen Ruhrgebiet. Der hier vorgestellte Standort hat rund 180 Betten. Hier werden von den rund 430 Mitarbeitern jährlich ca. 7.600 Patienten stationär behandelt und weitere rund 9.600 Patienten ambulant versorgt

Der Fachbereich Pneumologie, Allergologie, Schlaf- und Beatmungsmedizin hat 32 Betten, davon 6 Plätze im Schlaflabor und 6 Weaning-Betten. Pro Jahr werden rund 1.500 pneumologische Fälle behandelt. Die ärztliche Kompetenz verteilt sich aktuell auf den Stellenschlüssel 1 / 3 / 5 und wird um die hier ausgeschriebene Position erweitert.

In der neuen pneumologischen Frührehabilitation sollen primär Patienten nach einem intensivmedizinischen Aufenthalt (mit oder ohne Atemunterstützung) durch eine fachübergreifende Komplexbehandlung mobilisiert und stabilisiert werden. Zu Beginn sind 6 – 7 Betten vorgesehen. Die Patienten werden aus umliegenden Akutkrankenhäusern zugewiesen.

Gesucht wird ein Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin oder ein Facharzt für Innere Medizin mit 5 jähriger Berufserfahrung in einer ausgewiesenen Rehaklinik. Idealerweise verfügen Sie bereits über Erfahrung in der Pneumologie, dies stellt jedoch keine Bedingung dar.

Geboten wird Ihnen eine abwechslungsreiche und dauerhaft ausgelegte Führungsaufgabe mit weitreichenden Gestaltungs- und Entscheidungsspielräumen sowie geregelten Arbeitszeiten in einer innovativen Krankenhausorganisation. Es fallen keine Rufdienste an. Offeriert wird eine der Position angemessene leistungsgerechte Bezahlung plus einer arbeitgeberfinanzierten zusätzlichen Altersversorgung sowie Nebenverdienstmöglichkeiten (z. B. Notarztdienst). Ihre interne und externe Fort- und Weiterbildung wird großzügig gefördert. Administrativ werden Sie durch Kodierfachkräfte entlastet. Man legt Wert auf die Vermeidung ineffizienter Arbeitsabläufe und kurze Wege. Die Arbeitsatmosphäre ist ausgesprochen kollegial und die Arbeitsbedingungen sind besonders familienfreundlich (Mitarbeiter-KITA am nahegelegenen Verbundkrankenhaus).

 


Gerne machen wir Sie mit weiteren Details vertraut und freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenz 2006.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin ist Frau Heike Witteler, Telefon: 0211-220589-35, Mobil: 0151-62509114, heike.witteler@healthcare-personal.de.

 

HealthCare Personalmanagement GmbH
Merowingerplatz 1, 40225 Düsseldorf
Telefon 0211 – 220 58 90, Telefax 0211 – 220 58 91
info@healthcare-personal.de / www.healthcare-personal.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an info@healthcare-personal.de

Jetzt bewerben   Bitte um Rückruf

Zurück zur Jobbörse