OBERARZT / FACHARZT (m/w/d) 2103a

  • Alle
  • 33XXX

Webseite HealthCare Personalmanagement GmbH

Personalberatung im Gesundheitswesen

Angebot-Nr: 2103a

Gynäkologie und Geburtshilfe
Einsatzort: Nordrhein-Westfalen

Im Auftrag unseres Kunden suchen wir für eine im nördlichen NRW gelegene Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe zum nächstmöglichen Zeitpunkt – einen

OBERARZT / FACHARZT (m/w/d)
Gynäkologie und Geburtshilfe

in Voll- oder Teilzeit

Die hier vorgestellte Einrichtung gehört mit 2 weiteren Kliniken zu einer Klinikgruppe, die jährlich ca. 32.000 Patienten stationär versorgt. In dem Akademischen Lehrkrankenhaus werden p. a. rund 47.000 Patienten/-innen versorgt, davon ca. 15.000 stationär.

Die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe verfügt über 42 Betten. Es werden insgesamt jährlich rund 3.400 Patientinnen (davon 1.200 Geburten) stationär behandelt. Der ärztliche Stellenplan lautet 1 – 4 – 6. In der Gynäkologie wird das gesamte operative Spektrum (MIC, gyn. Onkologie, Senologie, Urogynäkologie) abgedeckt. Die Klinik ist zertifiziert als MIC III Zentrum, Ausbildungszentrum der AGE, Zentrum der DKG mit Dysplasie Einheit und Teil des Urogynäkologischen Zentrums. Einen besonderen Schwerpunkt nimmt traditionell die Mamma-Chirurgie ein. Die Frauenklinik ist operativer Standort des größten zertifizierten Brustzentrums in der Region. Der amtierende Chefarzt besitzt das Zertifikat MIC III, die Schwerpunktanerkennung Gynäkologische Onkologie sowie das Kolposkopiediplom. Es bestehen die vollen Weiterbildungsermächtigungen im Fach Frauenheilkunde und Geburtshilfe und in den Schwerpunkten Gynäkologische Onkologie sowie Medikamentöse Tumortherapie.

Gesucht wird ein menschlich und fachlich qualifizierter Facharzt (m/w/d) für Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Neben den fachlichen Fähigkeiten sollten Sie über Kooperations- und Kontaktbereitschaft verfügen und sich in die bestehende Teamstruktur konstruktiv einbringen. Sie pflegen einen freundlichen, kollegialen Führungsstil, verbunden mit Freude an der Ausbildung von jungen Kolleginnen und Kollegen.

Geboten wird Ihnen eine anspruchsvolle und dauerhaft ausgelegte Position mit Gestaltungs- und Entscheidungsspielräumen. Offeriert wird eine von Qualifikation und entsprechender Berufserfahrung abhängige und der Position angemessene leistungsgerechte Bezahlung plus zusätzlicher Altersversorgung. Eine Teilzeitbeschäftigung (mindestens 50%) kann vereinbart werden. Ihre Fort- und Weiterbildung wird großzügig unterstützt. Sie haben die Möglichkeit zu Kongressteilnahmen und können bei Wunsch an Forschungsaktivitäten mitwirken. Das Haus kooperiert mit einer Kindertagesstätte (direkt neben dem Krankenhaus). Bei der Wohnraumsuche ist man Ihnen gerne behilflich.

 


Gerne machen wir Sie mit weiteren Details vertraut und freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenz 2103a.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin ist Frau Benita Muslija, Telefon: 0211-220589-44, Mobil: 0160-97319572, benita.muslija@healthcare-personal.de.

 

HealthCare Personalmanagement GmbH
Merowingerplatz 1, 40225 Düsseldorf
Telefon 0211 – 220 58 90, Telefax 0211 – 220 58 91
info@healthcare-personal.de / www.healthcare-personal.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an info@healthcare-personal.de

Jetzt bewerben   Bitte um Rückruf

Zurück zur Jobbörse