LEITENDER OBERARZT / STELLV. INSTITUTSLEITUNG (m/w/d) 2250

  • Alle
  • 57XXX

Webseite HealthCare Personalmanagement GmbH

Personalberatung im Gesundheitswesen

Angebot-Nr: 2250

Radiologie
Einsatzort: Nordrhein-Westfalen

Im Auftrag unseres Kunden suchen wir für das Institut für Radiologie und Nuklearmedizin und das angeschlossene MVZ eines im Großraum Köln gelegenen Akademischen Lehrkrankenhauses zum nächstmöglichen Zeitpunkt – einen

Leitenden Oberarzt / Stellvertreter des Institutsleiters (m/w/d)
Radiologie

Das hier vorgestellte Krankenhaus der gehobenen Grund- und Regelversorgung ist Akademisches Lehrkrankenhaus mit über 385 Betten und einem hochmodernen apparativen Portfolio. Es versorgt in 6 Haupt- und 2 Belegabteilungen jährlich rund 12.000 stationäre, 300 teilstationäre sowie weitere 26.000 ambulante Patient*innen. Das Gesundheitsnetzwerk der Trägergesellschaft umfasst u.a. 2 Krankenhäuser, Senioreneinrichtungen, Dialysezentren und 3 MVZs.

Das Leistungsspektrum des Instituts für Radiologie und Nuklearmedizin (Stellenschlüssel: 1 / 6 / 4) umfasst das gesamte radiologische Spektrum und die nuklearmedizinische Diagnostik. Tätigkeitsschwerpunkte sind Schnittbilduntersuchungen bei onkologischen Patienten, traumatologische Untersuchungen sowie Gefäßuntersuchungen und interventionell radiologische Eingriffe im Rahmen des Gefäßzentrums und des Brustzentrums. Fallzahlen: Untersuchungszahlen insgesamt 52.000.: CT 10.500 / MRT 6.000 / Röntgen 30.000 / Mammographien 2.800 (ohne Screening) mit Screening 8.000 / Angiographien 400 / NUK 1.000. Am Standort stehen modernste Großgeräte von den Firmen Philipps und Siemens zur Verfügung. Die Radiologie ist voll digitalisiert. Das Leistungsspektrum der Praxis für Radiologie im MVZ umfasst: • Radiologische Leistungen • CT einschließlich Knochendichtemessung • MRT einschließlich Magnet-Resonanz-Angiographie.

Ihr Profil

  • Facharzt (m/w/d) für Radiologie mit Expertise in den Bereichen CT und MRT
  • Erfahrung im Bereich der Basisinterventionen kann vor Ort erworben werden
  • Entscheidungs- und verantwortungsfreudige Persönlichkeit mit hoher fachlicher Kompetenz
  • Freude an stationärer und ambulanter Tätigkeit Als zukünftige Standortleitung übernehmen Sie einen anteiligen KV-Sitz.

Ihre Vorteile

  • Dauerhaft ausgelegte Position mit weitreichenden Gestaltungsspielräumen und der Möglichkeit, eigene Interessensschwerpunkte weiter zu entwickeln
  • Angemessene, leistungsgerechte Bezahlung einschließlich beitragsfreier Altersversorgung
  • Fort- und Weiterbildung wird finanziell unterstützt
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche, Beteiligung an den Umzugskosten
  • Kinder-Ganztagesbetreuung (trägereigene Kindergärten)

Gerne machen wir Sie mit weiteren Details vertraut und freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenz 2250.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin ist Frau Jessica Schadewitz-Schäkel, Telefon: 0211-220589-31, Mobil: 0160-6795723, jessica.schadewitz-schaekel@healthcare-personal.de.

 

HealthCare Personalmanagement GmbH
Merowingerplatz 1, 40225 Düsseldorf
Telefon 0211 – 220 58 90, Telefax 0211 – 220 58 91
info@healthcare-personal.de / www.healthcare-personal.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an info@healthcare-personal.de

Jetzt bewerben   Bitte um Rückruf

Zurück zur Jobbörse