Leitender Fachbereichsarzt (m/w/d) 1934

  • Alle
  • 48XXX

Webseite HealthCare Personalmanagement GmbH

Personalberatung im Gesundheitswesen

Angebot-Nr: 1934

Einsatzort: Westfalen, NRW

 

Entwickeln Sie Ihr Fachgebiet

Für die neu geschaffene Position – in einem in Westfalen gelegenen Krankenhaus – suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Ltd. Fachbereichsarzt (m/w/d)
Hämatologie und Internistische Onkologie

Die Kliniken GmbH betreibt sechs Krankenhäuser mit insgesamt 1.440 Planbetten, in denen jährlich mehr als 60.000 Patienten stationär behandelt werden. Mit über 5.200 Mitarbeitern ist das Akademische Lehrkrankenhaus der größte Arbeitgeber in seiner Region.

Mit zehn Fachabteilungen sowie einem MVZ (u. a. onkologische Schwerpunktpraxis) und knapp 300 Planbetten bietet der hier vorgestellte Standort den Menschen in der Region Spezialisierungen und Fachkompetenzen auf hohem medizinischem Niveau. Hier werden p. a. ca. 12.500 stationäre und 38.000 ambulante Patienten versorgt. Das Haus verfügt aktuell über 2 zertifizierte Organzentren. Gemeinsam mit einem Partnerkrankenhaus bildet es ein Onkologisches Zentrum.

Auf Basis des großen Einzugsgebietes und des hohen Patientenaufkommens ist die Einrichtung eines stationären Fachbereichs für Onkologie sowie einer stationären palliativmedizinischen Einheit mit 5 – 8 Betten geplant. Der zukünftige Fachbereich ist organisatorisch an der Medizinischen Klinik II Gastroenterologie, Onkologie & Palliativmedizin (70 Betten/Stellenschlüssel: 1 – 4 – 14) aufgehängt.

Gesucht wird ein engagierter Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie, der seinen Schwerpunkt in allen relevanten Diagnostik- und Therapieverfahren abbilden kann. Wünschenswerterweise verfügen Sie über die Zusatzbezeichnung Palliativmedizin. Ihr Aufgabengebiet umfasst sowohl die stationäre als auch die ambulante Tätigkeit im MVZ (ca. 1.000 Scheine pro Quartal). Gerne können Sie eigene Schwerpunkte setzen und Innovationen in den Ausbau des Standortes einbringen und deren Aufbau verantwortlich mitgestalten.

Geboten wird Ihnen eine anspruchsvolle, innovative und dauerhaft ausgelegte Führungsaufgabe mit weitreichenden Gestaltungs- und Entscheidungsspielräumen. Offeriert wird eine der Position angemessene außertarifliche Vergütung plus variabler Komponenten. Ihre Fortund Weiterbildung wird großzügig unterstützt. Bei der Wohnraumbeschaffung ist man Ihnen gerne behilflich.

 

Gerne machen wir Sie mit weiteren Details vertraut und freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenz 1934.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin ist Frau Janina Braun, Telefon: 0211-220589-40, Mobil: 0171-3034284, janina.braun@healthcare-personal.de.

 

HealthCare Personalmanagement GmbH
Merowingerplatz 1, 40225 Düsseldorf
Telefon 0211 – 220 58 90, Telefax 0211 – 220 58 91
info@healthcare-personal.de / www.healthcare-personal.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an info@healthcare-personal.de

Jetzt bewerben   Bitte um Rückruf

Zurück zur Jobbörse