CHEFARZT (m/w/d) 2136

  • Alle
  • 58XXX

Webseite HealthCare Personalmanagement GmbH

Personalberatung im Gesundheitswesen

Angebot-Nr: 2136

Einsatzort: Nordrhein-Westfalen

Führungsposition in 2 Orthopädischen Fachkliniken

Im Zuge der Altersnachfolge suchen wir für zwei Standorte einer in Nordrhein-Westfalen gelegenen Einrichtung der Behinderten-, Kranken- und Seniorenhilfe zum 01. Januar 2022 – einen

CHEFARZT (m/w/d)
Anästhesiologie

Die Einrichtung der Behinderten-, Kranken- und Seniorenhilfe gehört mit ihren rund 3.800 Mitarbeitenden zu den größten Arbeitgebern in der Region. Sie verfügt u. a. über 3 Krankenhäuser, in welchen pro Jahr rund 22.000 stationäre sowie 60.000 ambulante Fälle behandelt werden.

Der Standort der einen orthopädischen Fachklinik hat 110 Betten (ca. 5.000 stationäre, 21.000 ambulante Patient*innen / 5 OP-Säle, 2 weitere Säle in Planung sowie 2 ambulante Eingriffsräume), der andere hat 60 Betten (ca. 2500 stationäre, 17.000 ambulante Patient*innen / 3 OP-Säle sowie 1 ambulanten Eingriffsraum). Das Spektrum umfasst die Allgemeine Orthopädie und Spezielle Orthopädie, Fuß- und Sprunggelenkchirurgie, Schulterchirurgie und Arthroskopie, Primäre Knie- und Hüftgelenkendoprothetik, Tumor- und Revisionsendoprothetik, Wirbelsäulenchirurgie. Interdisziplinäre Kompetenzzentren, wie z. B. das zertifizierte EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung, komplettieren das medizinische Angebot. Die Intensivstationen (6 Betten sowie 2 Betten) steht unter der Leitung des Chefarztes für Anästhesiologie.

Die Abteilung für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie bietet alle modernen Verfahren der Anästhesie und der perioperativen Behandlung an. Pro Jahr werden an beiden Standorten rund 7.500 Narkosen durchgeführt. Der Stellenschlüssel beider Standorte verteilt sich auf 11,14 ärztliche VK.

Gesucht wird ein Facharzt (m/w/d) für Anästhesie mit der Zusatzbezeichnung Intensivmedizin. Wünschenswerterweise verfügen sie über die Zusatzbezeichnung Schmerztherapie. Eine Habilitation stellt keine Bedingung dar. Gewünscht wird eine engagierte Führungspersönlichkeit mit Freude an der strategischen Weiterentwicklung der Abteilung. Als Chefarzt (m/w/d) ist Ihre Teilnahme an den Rufdiensten nicht erforderlich. Für diese Position besteht keine Residenzverpflichtung.

Geboten werden Ihnen eine attraktive und dauerhaft ausgelegte Position mit weitreichenden Gestaltungs- und Entscheidungsspielräumen sowie die Zusammenarbeit in einem motivierten und kompetenten Team. Offeriert wird eine der Position angemessenen Vergütung plus Zielvereinbarung. Ihre berufliche Entwicklung wird durch interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten gefördert. Bei Bedarf unterstützt man Sie gerne bei der Wohnungssuche.

 


 

Gerne machen wir Sie mit weiteren Details vertraut und freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenz 2136.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin ist Frau Christiane Reiners, Telefon: 0211-2205890, Mobil: 0171-3042143, christiane.reiners@healthcare-personal.de.

 

HealthCare Personalmanagement GmbH
Merowingerplatz 1, 40225 Düsseldorf
Telefon 0211 – 220 58 90, Telefax 0211 – 220 58 91
info@healthcare-personal.de / www.healthcare-personal.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an info@healthcare-personal.de

Jetzt bewerben   Bitte um Rückruf

Zurück zur Jobbörse