CHEFARZT (m/w/d) 2084

  • Alle
  • 57XXX

Webseite HealthCare Personalmanagement GmbH

Personalberatung im Gesundheitswesen

Angebot-Nr: 2084

Einsatzort: Nordrhein-Westfalen

Bringen Sie Ihre Leidenschaft für Innovationen ein!

Im Zuge der Altersnachfolge suchen wir für ein im Südosten Nordrhein-Westfalens gelegenes Akademisches Lehrkrankenhaus zum 01. Januar 2022 – einen

CHEFARZT (m/w/d)
Anästhesiologie, Intensivmedizin
und Notfallmedizin

Die hier vorgestellte Einrichtung ist der Hauptstandort einer modern geführten und organisierten Unternehmensgruppe mit ca. 2.100 Mitarbeitern. Das Akademische Lehrkrankenhaus der Philipps-Universität Marburg und des Universitätsklinikums Bonn verfügt über rund 430 Betten. Jährlich werden hier rd. 20.000 Patienten stationär sowie weitere ca. 60.000 ambulant versorgt. Das Haus bildet die stärkste operative Einheit in seiner Stadt. Die Vorbereitungen für eine Kernsanierung der ITS unter Berücksichtigung pandemiegerechter Aspekte laufen bereits.

Die Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Notfallmedizin bietet alle gängigen Anästhesieverfahren der Allgemein- und der Regionalanästhesie und deren Kombinationen für das gesamte Spektrum der operativ tätigen Abteilungen an. Die Klinik gliedert sich in folgende Bereiche: Intensivmedizin, Zentral-OP, Schmerztherapie, Notfallmedizin. Die ärztliche Kompetenz verteilt sich auf den Stellenschlüssel: 1 CA, 4 OÄ (mit 1 Ltd. OA), 4 FOA und 17 AA. Pro Jahr werden ca. 11.000 stationäre sowie 4.000 ambulante Narkosen durchgeführt.

Gesucht wird ein menschlich und fachlich gleichermaßen qualifizierter Facharzt für Anästhesie mit der Zusatz-Bezeichnung Intensivmedizin und Expertise in der Notfallmedizin. Eine Habilitation ist wünschenswert, stellt jedoch keine Bedingung dar. Ein weiterer Oberarzt aus eigenen Reihen – zur Erweiterung des Teams – kann gerne mitgebracht werden. Als Chefarzt ist Ihre Teilnahme an den Rufdiensten nicht erforderlich.

Geboten werden Ihnen eine attraktive und dauerhaft ausgelegte Position mit weitreichenden Gestaltungs- und Entscheidungsspielräumen sowie die Zusammenarbeit in einem motivierten und kompetenten Team. Offeriert wird eine der Position angemessenen Vergütung bestehend aus einer Grundvergütung plus Liquidationsbeteiligung und Zusatzvereinbarung. Ihre berufliche Entwicklung wird durch interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten gefördert. Bei Bedarf unterstützt man Sie gerne bei der Wohnungssuche. Auf dem Gelände des Krankenhauses ist eine Kindertagespflegeeinrichtung für die Betreuung Ihrer Kinder vorhanden.

Gerne machen wir Sie mit weiteren Details vertraut und freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenz 2084.

Ihre persönliche Ansprechpartnerin ist Frau Christiane Reiners, Telefon: 0211-220589-21, Mobil: 0171-3042143, christiane.reiners@healthcare-personal.de.

 

HealthCare Personalmanagement GmbH
Merowingerplatz 1, 40225 Düsseldorf
Telefon 0211 – 220 58 90, Telefax 0211 – 220 58 91
info@healthcare-personal.de / www.healthcare-personal.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an info@healthcare-personal.de

Jetzt bewerben   Bitte um Rückruf

Zurück zur Jobbörse